von Anja Mertelsmann

Prof. Dr. Dr. Nils Ole Oermann

"Wirtschaft ist nicht alles. Aber ohne Wirtschaft ist vieles nichts.

Wirtschaftsethische Beobachtungen zu 30 Jahren Deutscher Einheit."

Prof. Oermann lehrt an der Leuphana Universität Lüneburg und an der Oxford University. Seit 2010 ist er zudem als Gastprofessor mit Schwerpunkt Wirtschaftsethik in St. Gallen tätig. Er gilt laut Handelsblatt als einer der "profiliertesten deutschen Wirtschaftsethiker".

Von 2004 bis 2007 war er der Persönliche Referent des Bundespräsidenten. Von 2009 bis 2017 war er beratend für den Bundesminister der Finanzen tätig. Prof. Oermann lebt mit seiner Familie in der Altmark.

 

Zurück

Copyright 2022 Seaside Media. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies und Google Fonts geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.