Coronavirus - Merkblatt des BDA aktualisiert

von Anja Mertelsmann

Merkblatt des BDA Stand 11. März 2020

Arbeitsrechtliche Folgen einer Pandemie aktualisiertes Merkblatt

Das Coronavirus breitet sich weiter aus und hat nunmehr auch Europa erreicht. Was bedeutet dies für Arbeitsverhältnisse in Deutschland, wer trägt das Betriebsrisiko, wenn die Produktion aufgrund von Lieferstopps steht, wie ist zu verfahren, wenn die Schulen und Kindertagesstätten geschlossen werden. Nur einige Themen, die Sie beschäftigen.

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) hat mit Stand 11. März 2020 die Handreichung mit wichtigen Hinweisen für die Praxis bei Ausbruch einer Pandemie aus arbeitsrechtlicher Sicht aktualisiert.

Unseren Mitgliedsunternehmen steht das aktualisierte  BDA-Merkblatt  vom 11. März 2020 im Login-Bereich zur Verfügung. 

Gerne stehen Ihnen auch die Verbandsjuristen für Ihre Fragen rund um den arbeitsrechtlichen Umgang mit den Folgen einer Pandemie zur Verfügung. Scheuen Sie sich nicht, Ihren Verband anzurufen!

Bild: Sandeep Darji auf Pixabay

 

Zurück zur Newsübersicht

Kurz die Cookies, dann geht's weiter

Auf unseren Seiten werden sog. Cookies eingesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die für die Dauer Ihrer Browser – Sitzung im Zwischenspeicher Ihres Internetbrowsers (sog. Session-Cookies) oder für eine gewisse Dauer (sog. permanent – Cookies) auf Ihrer Festplatte gespeichert werden.