Als Juniorführungskraft souverän und erfolgreich handeln

Ort: H+ Hotel Goslar

Als Junior-Führungskraft souverän und erfolgreich zu handeln, stellt eine besondere Herausforderung dar. Ob als ehemaliger Azubi, als langjährige(r) Mitarbeiter/in oder auch als neuer Chef: Wer „In Führung gehen“ will, muss sein Können auf vielen verschiedenen Ebenen unter Beweis stellen. Die Etablierung eines eigenen Führungsstils erfordert Sensibilität, Durchsetzungsvermögen und eine gute Kommunikationsfähigkeit. Denn häufig erfordern Veränderungen im Unternehmen auch Klärungen von (langjährigen) Beziehungen.

In alte Fußstapfen zu treten und gleichzeitig neue Abdrücke zu hinterlassen, ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die gelernt sein will.

Am 4. September 2019 trafen sich 15 Teilnehmer zu dem Workshop

"Als Junior-Führungskraft souverän und erfolgreich handeln

Treten Sie in die Fußstapfen … und hinterlassen Sie neue Abdrücke!"

Sie erhielten Unterstützung bei der Entwicklung eines persönlichen Führungsprofils. Dazu gehört die Reflexion des eigenen Führungsverhaltens ebenso wie das Erkennen und Hinterfragen der bisher herrschenden Führungskultur in Ihrem Unternehmen.

Gemeinsam mit anderen Teilnehmenden erarbeiteten sie Möglichkeiten des angemessenen Umgangs mit unterschiedlichen Erwartungen an Junior-Führungskräfte. Sie trainierten den Einsatz praxistauglicher Führungsinstrumente anhand praktischer Beispiele.

Zurück

Copyright 2019 Seaside Media. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies und Google Fonts geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.