Von der Idee zum globalen Unternehmen - erfolgreiche Unternehmensgründung im Harz

Ort: Christian-von-Dohm-Gymnasium, Goslar

SCHULEWIRTSCHAFT ist das Netzwerk für partnerschaftliche Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft - regional verankert, bundesweit vernetzt.

Am 10. März fand im Christian-von-Dohm-Gymnasium Goslar die erste SCHULEWIRTSCHAFT Veranstaltung im Jahr 2020 rund um das Thema „Von der Idee zum globalen Unternehmen – erfolgreiche Unternehmensgründung im Harz“ statt.

Nico Peterschmidt, Gründer und Geschäftsführer der INENSUS GmbH mit Hauptsitz in Goslar, und Peter Herold, Werksleiter der Krebs & Aulich GmbH mit Hauptsitz in Wernigerode, berichteten in beeindruckenden Vorträgen von ihrer Unternehmensgeschichte und den Innovationen der beiden Unternehmen.

Im Anschluss gingen sie in einer offenen Fragerunde auf Herausforderungen des Gründens, Empfehlungen für die Berufsorientierung und Erfahrungen in der internationalen Unternehmensentwicklung ein.

Neben Vertretern der regionalen Arbeitsagenturen und Jobcenter nahmen auch zahlreiche Schüler sowie ehemalige Schüler, Lehrer und Lehrerinnen, Akteure aus der regionalen Wirtschaft sowie der TU Clausthal an der Veranstaltung teil.

Wir bedanken uns bei den Referenten sowie den Teilnehmern und Teilnehmerinnen für den inspirierenden Nachmittag!

Zurück

Copyright 2020 Seaside Media. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies und Google Fonts geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.